Verzeichnispfad: Internetplattform Österr. Recht / Familienrecht / Kontaktrecht / H / Heiliger Abend

Dem Kind soll ermöglicht werden, die Weihnachtsfeiertage (Heiliger Abend und Christtag) ungestört im Haushalt des obsorgeberechtigten Elternteils verbringen zu können (EF-Slg 119.610; 96.512; 75.058).

Anmerkung: ein bißchen dreht es einem dem Magen um, wenn Besuche beim zweiten Elternteil als "Störung" dargestellt werden. Etwas mehr Sensibilität wäre auch bei Entscheidungsbegründungen gefragt.

Anmerkung: solche Entscheidungen stehen aber Einigungen der Eltern, die anderes vorsehen, nicht entgegen.

Kein Besuchsrecht am Heiligen Abend (EF-Slg 48.318).

Zugang zur vollen Information über Familienrecht



Im kostenpflichtigen Zugang stehen deutlich mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsfragen auf über 2.300 Informationsseiten, sowie 6.520 Entscheidungen im Volltext (vor allem des Obersten Gerichtshofes, zahlreiche Fundstellen aus der ehe- und familienrechtlichen Entscheidungssammlung (EF-Slg) und 175 Gesetze bzw. Verordnungen zur Verfügung.

Information über die Kosten für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprofessionelle Nutzer, für Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterprivate Nutzer